Ludwig-Bölkow-Haus, Schwerin

Online-Antrag

Bürgschaften in allen Programmen einfach, schnell und bequem online beantragen und mit einer werthaltigen Kreditsicherheit das Vorhaben starten.

Zum Online-Antrag
12.03.20

Förderung von Volleyballern für Volleyballer

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin spendet ihren Gewinn vom 8. BMV/MBMV Banken-Match - Talente hervorragend gefördert

Scheckübergabe Sparkasse Mecklenburg-Schwerin (Foto: Möller/BMV) zoom

Chris Collin (links) und Angela Kopelke (rechts im Bild) übergeben den Gewinn - Spendenschecks über 1.000 EUR - an Dirk Eichbaum (Mitte) von der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin.

Bei unserem 8. BMV/MBMV Banken-Match 2019 ging die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin als Gewinner hervor und freute sich über die Siegprämie von 500 EUR. Da die Prämie für einen guten Zweck gespendet wird, erhöhten die Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern (BMV) und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) die Spende um nochmals 500 EUR. So spendet die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin den vollen Betrag an den Volleyball-Nachwuchsförderverein des Schweriner SC e.V. (VNF)

Angela Kopelke und Chris Collin (beide BMV) übergaben heute die Spendenschecks an Dirk Eichbaum (Sparkasse Mecklenburg-Schwerin), der die gute Nachricht dann an den VNF übermittelt. „Erfolgreiche Arbeit im Nachwuchssport ist in der heutigen Zeit nicht nur mit viel Training zu erreichen. Es bedarf auch der finanziellen Unterstützung. Wir freuen uns, hier einen Beitrag zu leisten“, so Eichbaum, der selbst ehrenamtlich im Vorstand des VNF tätig ist. Die aktuelle Spende wird für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft, Volleyball U18 männlich, am 16./17. Mai 2020 genutzt.

Auch die BMV und die MBMV schätzt sich über die Förderung des lokalen Volleyballsports glücklich. „Wir richten in diesem Jahr bereits das 9. Volleyballturnier für unsere Partnerbanken aus. Der Gewinn als Spende – wie in diesem Fall – ist quasi eine Förderung von Volleyballern für Volleyballer“, schließt Collin.